Vor 45 Monden sorgte ein Brand dafür, dass sich der DunstClan bildete. Was für Gefahren werden nun lauern?
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen
 

 Rollenspielregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gründerin
Splitterherz
Splitterherz

» Beiträge : 7154
» Anmeldedatum : 17.07.14
Rollenspielregeln Empty
BeitragThema: Rollenspielregeln   Rollenspielregeln EmptySo März 08, 2015 10:27 pm

// Schreibweise
In unserem Rollenspiel wird in dritten Person ("Er/Sie/Es") Singular im Präteritum (Vergangenheitsform) geschrieben. Dabei liegt die Mindestwortanzahl bei 100 Wörtern, ohne Zitate anderer Katzen.
Nach oben ist die Grenze natürlich immer offen.

Solltet ihr einmal nicht wissen, worüber ihr in eurem Post noch schreiben könnt, schreibt einfach über die Gefühle, die Umgebung oder die aktuellen Gedanken eures Charakters; damit füllt ihr euren Beitrag auch schön.

Kommen wir zu den Dialogen und den Gedanken. Die erwähnte Charakterschreibfarbe könnt ihr bei der "Schreibfarbenliste" in den RPG-Vorbereitungen eintragen lassen. Dafür gibt es pro Charakter eine eigene Schriftfarbe.

Wörtliche Rede
-> jeweilige Charakterschreibfarbe
-> in "Anführungszeichen" und fett
-> Geschrieene Worte in GROSSBUCHSTABEN (nicht zu häufig!!)

Gedanken
-> jeweilige Charakterschreibfarbe
-> in 'Apostrophs' und kursiv

Achtet bitte auf Rechtschreibung und Grammatik, damit sich eure Texte einfacher und besser lesen lassen können. Natürlich passieren jedem einmal ein paar Fehler, das ist menschlich. Lasst es jedoch nicht zu häufig vorkommen (Legastheniker ausgenommen - es gibt im Internet und in jedem modernen Schreibprogramm eine Rechtschreibüberprüfung). Achtet bitte auch auf die Punkt- und Kommasetzung.

Außerdem denkt daran, dass euer Charakter nicht alles wissen kann, was ihr auch wisst, nur weil ihr es im Inplay mitlesen könnt.

Wäre man in einem Film, so würde dies die Spannungsform Suspense: Zuschauerwissen > Protagonistenwissen.
D.h. dass der Zuschauer mehr über die Situation weiß, als der Charakter, der gerade diese Situation auslebt.

Spielerwissen ist nicht gleich Charakterwissen!



// Rollenspiel-Posts
Wenn ihr etwas außerhalb des Inplay besprechen oder anmerken wollt, könnt ihr das tun, indem ihr (OCC: Text) unter euren Post setzt. OCC steht dabei für "Out Of Character". Man kann dieses aber auch mit Klammern "(..)" oder Schrägstrichen "//" am Ende des Posts schreiben. Sollten es längere Besprechungen werden, verlegt diese bitte in die Gespräche per private Nachrichten.



// Übernahme von Hohen Posten
Um einen hohen Posten übernehmen zu können, muss der User seit ca. 1 Monat aktiv im RPG unterwegs sein - Ausnahme ist bei einem Neustart des Rollenspiels, dort können auch neue User einen hohen Posten ergattern.

Außerdem gibt es folgende Kriterien, die der Spieler eines hohen Ranges erfüllen muss:
- Beiträge müssen gewisse Qualität haben
- es muss gewissenhaft und aktiv gepostet werden
- bei einem Führungsposten: Zusammenfassung schreiben, Patrouillen einteilen, etc. (Ingame-Planung aktiv gestalten)

Zusätzlich wird im Team abgesprochen, welche User diese wichtigen Posten übernehmen können - bei Mangel an Interessenten wird daher auf aktive User zu, die Interesse haben könnten.

Bewerber, die neu auf dem Forum sind und sich für den hohen Posten interessieren, müssen einem der Teammitglieder einen Probepost zusenden und, bei Erlaubnis, eine Probezeit von 3 Wochen überstehen.

In den letzten Jahren wurde oft die Erfahrung gemacht, dass "Freiwillige" und neue User kurze Zeit später wieder inaktiv wurden, ohne auf mehrfache PNs oder Mails zu antworten. Sie haben sich sozusagen "tot gestellt". Andere wiederum haben ihren Charakter komplett anders wie im Steckbrief geplayt und somit für eine große Verwirrung unter den Usern gesorgt.

Findet das Team, dass ein User "des Thors Hammers nicht würdig" ist, also dass derjenige lieber einen normalen Charakter nehmen sollte, so wird es diesem User eine Nachricht schicken. Dieser Hinweis sollte sich zu Herzen genommen werden, da das Team für einen reibungslosen und stressfreien Ablauf im Ingame zu sorgen versucht.



// Prinzip der Ortstrennung
Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung, welches kaum noch so wirklich scheint zu geben.
Das heißt natürlich, dass es keine Szenen gibt, bei denen ihr bestimmen könnt, mit wem ihr spielt. Dabei kann man untereinander jedoch nicht allzu gut interagieren, weshalb wir hier auf das alte Trennungsprinzip beharren. Insbesondere wenn ihr noch keinen Postpartner habt, ist es einem bei diesem Prinzip einfacher, sich irgendwo anzuschließen. Ihr könnt euch ruhig zu anderen Gruppen oder Charakteren dazuposten.

Doppelpostings sind im Inplay untersagt und es wird die Editierfunktion dafür bitte benutzt.
Wenn ihr einen Ort wechselt schreibt ihr: tbc (to be continue) und den Ort. Wenn ihr an einen Ort ankommt schreibt ihr: cf (continue from) und den Ort. Allerdings könnt ihr einen Ortswechsel auch mit " --> Ort" und " <--- Ort" andeuten.

Bedenkt aber, dass sich euer Charakter nicht an mehreren Orten gleichzeitig befinden kann.



// Andere Charaktere in Posts
Solltet ihr andere Charaktere in eurem Post erwähnen oder sogar ansprechen, so taggt den jeweiligen Account. So wissen andere Spieler sofort, wenn ihr Charakter irgendwo erwähnt oder angesprochen wurde, kann dies nachlesen und schneller reagieren.

Beispiel
Hier kommt dann euer Beitrag hin, wobei ihr die wörtliche Rede fett und bunt und Gedanken kursiv markiert.
Erwähnt: @Mutherz @Jadestern
Angesprochen: @Jadestern



// Powerplaying
Da es hier ein faires Roleplayforum ist, wird auch im RPG fair geschrieben und gespielt. Powerplaying ist deswegen untersagt. Das bedeutet, dass ihr nur euren Charakter spielen dürft und keinen anderen.
Ein Beispiel für das Powerplaying wäre:

Falsch -> Ich ging aus dem Lager und sie folgten mir.
Richtig -> Ich ging aus dem Lager und fragte mich, ob sie mir folgen würden.

Außerdem wird kein Charakter (der nicht euch gehört) ohne Absprache des Besitzers verletzt oder anderweitig Schaden zugefügt (z.B. Erblinden, Behinderung,..). Alles was mit einem anderen Charakter zutun hat, muss mit dem Besitzer des anderen Charakters besprochen werden.

Eine Ausnahme: vorherige Absprache mit dem anderen Spieler (inwiefern darfst du den Charakter bewegen?), Erwähnung dieser Erlaubnis unter/über eurem Post!




// Steckbriefe
Für die Teilnahme am Rollenspiel ist das Erstellen eines Steckbriefes grundlegend.
Die Steckbriefvorlage befindet sich bei den Bewerbungen, welche man ausfüllen und in dem dazugehörigen Bereich posten muss.
Anderen Usern ist es strikt untersagt, unter einem ihnen nicht gehörenden Steckbrief zu posten!

Im Rollenspiel könnt ihr erst schreiben, wenn euer fertiger Steckbrief von einem Teammitglied angenommen wurde, dieser der Steckbrief verschoben und euch in die jeweilige Gruppe gesteckt hat.

Aber achtet bitte darauf:

Die Teammitglieder sind auch nur Menschen mit einem echten Leben, die nicht 24/7 online sein und Steckbriefe kontrollieren können.

Ein Steckbrief kann übrigens nur angenommen werden, wenn dieser ein Charakterbild hat, der User einen Avatar (Bedingungen siehe unter Forenregeln) besitzt und alles korrekt ausgefüllt wurde.

Da wir hier auch die Optionen der Präfixe haben, benutzt ihr diese bitte auch. Das heißt, dass ihr das passende Präfix unter dem Titel eures Posts auswählt. So benutzt ihr den Präfix [unfertig für unfertige und den Präfix [fertig] für fertige Steckbriefe. Da der Präfix, sollte er ausgewählt sein, automatisch vor den Titel gesetzt wird, sieht das Team sofort, ob euer Steckbrief zur Kontrolle bereit ist oder nicht. Natürlich ist es wünschenswert, wenn ihr den Status eures Steckbriefs bei der Fertigstellung auch untern drunter schreiben würdet - damit erleichtert ihr dem Team die Arbeit ein wenig.

Habt ihr euren Steckbrief unfertig gepostet und ihn anschließend fertiggestellt, dann habt ihr zwei Möglichkeiten auf euch aufmerksam zu machen:
Entweder, ihr schreit unter euren Steckbrief, dass ihr fertig seit, oder ihr schreibt einem Teammitglied eine PN, in der steht, dass ihr euren Steckbrief beendet habt.

Nach eurer Registrierung habt ihr vierzehn (14) Tage (zwei Wochen) Zeit, um euren Steckbrief zu posten und fertigzustellen. Sollte keine Bitte um Verlängerung vorhanden sein, so wird der Steckbrief nach Ablauf der Frist ins Archiv verschoben und ihr werdet eine Hinweis-PN erhalten. Sollte nach einer gewissen Zeit keine Antwort von euch kommen, so wird das Team sich gezwungen sehen, euren Account zu löschen.

Da jedes Wesen Stärken sowie Schwächen hat, beachtet, dass ihr ihm Steckbrief für einen Ausgleich zwischen beiden Kategorien sorgt. Wir wollen keine Mary Sues / Gary Stus haben!
Kopierte Texte aus Wiki- oder Wikia-Fan-Info-Seiten sind hier nicht gerne gesehen, d.h. auch keine 1:1-Wortlaute. Schreibt die Steckbriefe mit euren eigenen Worten, und klaut bitte nichts aus anderen Steckbriefen. Dies würde nämlich unter "Stehlen des geistigen Eigentums" fallen.



// Dopplung von Namen
Da wir hier etwas „Ordnung“ haben möchten, würden wir euch bitten, dass es hier auf dem Forum nicht hunderttausendmal (zum Beispiel) 'Eichhorn' als Vorsilbe gibt. Deswegen haben wir eine Liste zusammengestellt, wo ihr die schon vergebenen Vorsilben aufgelistet seht.

Jede Vorsilbe darf maximal viermal (3x) vertreten sein. 2x im Clan, 1x im Stamm

Allerdings gilt es (wie eigentlich überall), dass der Charakter nicht die Vorsilbe der heiligen Orte haben darf, genauso wie die „Gottheiten“ (Sternen (abgesehen von den Sternenkatzen im Stamm), Eis, Wind). Finden wir jemanden, der seinen Usernamen mit einem solchen Präfix anfängt oder einer seiner Charaktere so eine Vorsilbe hat, werden wir ihn oder sie bitten, den Namen zu ändern bzw. die Vorsilbe.

Plant ihr einen Charakter, schaut ihr bitte vorher immer erst in die Namensreservierungen, da diese Namen nicht in die Vorsilbenliste eingetragen werden. Auch bitten wir euch, euch die genannte Vorsilbenliste anzuschauen, um zu sehen, ob euer gewünschter Präfix bereits vergeben ist oder nicht. Seht ihr, dass eure Vorsilbe bereits ein oder zweimal verwendet wurde, so wählt bitte eine Alternative aus!

Zudem werden keine brutalen Vorsilben oder Vorsilben mit einen für Katzen unbekannten Begriff gewählt. D.h. nicht "Racheherz, Schreckenskralle, ..." (nur "übertriebene" Beispiele) sowie viel zu lange Namen wie z.B. "Nachtschattenfluch, Eichhörnchenschimmer, Brillenpinguinflosse, Gelbwangengibbonherz", ein Name wie Fledermauspfote oder Mondlichtklaue ist erlaubt.

Da die Katzen die Bezeichnungen für die Himmelsrichtungen nicht kennen, ist ein Name mit einem solchen Präfix (Nord-, West-, Ost-, Süd-) auf dem Forum nicht gestattet.



// Plots & RPG-Zeit
Die Plots werden durch das Team in dem dafür vorhergesehenen Forum gepostet.
Die Ingame-Zeiten sind nicht identisch mit den Zeiten, die wir in der Realität haben, dafür haben wir bei den RPG-Informationen einen entsprechenden Beitrag (*KLICK*) erstellt.
Das Einteilen der Patrouillen oder zur Großen Versammlung, die Heilkräuterübersichten etc. finden im dem Bereich *INGAME-PLANUNGEN* statt.



// Nebenrollenspiele
Neben RPGs dürft ihr so viele erstellen, wie ihr wollt; müsst aber natürlich den dafür vorhergesehenen Anmeldebogen ausfüllen und vorher einem Teammitglied, am besten einem Admin, schicken, der dieses entweder annimmt oder ablehnt. Besonders wichtig ist dies bei den "Freien NRPGs".
Bei den "Ingame-basierenden" Nebenplays braucht ihr einfach nur ein Thema in dem vorhergesehenen Forum mit dem Namen der teilnehmenden Charakteren und die Altersfreigabe sowie dem optionalen Titel erstellen und könnt anfangen zu posten.
Da wir im Inplay außerdem die Nacht komplett überspringen, gibt es bei den Neben RPGs jetzt auch die Möglichkeit ein "Nachtplay" zu starten. Weiteres dazu könnt ihr > hier < nachlesen. Ausnahmen sind natürlich die RP-Tage, an denen die Große Versammlung oder das Heilertreffen stattfindet (sollte es dies in unserem Ingame irgendwann mal geben).

DAS HAUPTRPG HAT IMMER VORRANG!


// Regelverstöße
Regelverstöße werden nicht toleriert! Wir sind zwar alle nur Menschen, aber dennoch kann man sich an die mühsam erarbeiteten Regeln halten.
Sollte ein User gegen eine Regel verstoßen, wird dieser darauf hingewiesen. Verstößt derselbe User jedoch mehrmals gegen die Regeln, so wird ab einem bestimmten Zeitpunkt (meistens ab einer bestimmten Anzahl an Hinweisen) eine Verwarnung ausgesandt. Sollte sich dieser User zukünftig immer noch nicht daran halten, wird er zunächst vom Ingame ausgeschlossen. Lernt der User sein regelverstoßendes Verhalten nicht zu zügeln oder zu ändern, so wird er temporär vom Forum verbannt. Nach dieser Stufe erfolgt die Löschung.

Wir tolerieren zwar eine geringe Anzahl an Verstößen, die nur aus Versehen geschehen sind. Wir akzeptieren aber kein wiederholtes Verstoßen!


Letzte Aktualisierung: 15.02.2021//
 


Zuletzt von Jadestern am Do Jul 20, 2017 8:09 pm bearbeitet; insgesamt 27-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Rollenspielregeln
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen des Sees ::  :: - Regeln-
Gehe zu: