Vor 45 Monden sorgte ein Brand dafür, dass sich der DunstClan bildete. Was für Gefahren werden nun lauern?
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen
 

 [Nachtjäger] Ich halte mich versteckt und abgewandt vom Licht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gründerin
Splitterherz
Splitterherz

» Beiträge : 7154
» Anmeldedatum : 17.07.14
[Nachtjäger] Ich halte mich versteckt und abgewandt vom Licht Empty
BeitragThema: [Nachtjäger] Ich halte mich versteckt und abgewandt vom Licht   [Nachtjäger] Ich halte mich versteckt und abgewandt vom Licht EmptyDo Apr 22, 2021 2:06 am

Ich halte mich versteckt und abgewandt vom Licht



Kaleo
42 Monde x Mitglied

Mörder seines Vaters / Kaleos (unwissentlicher) Erzfeind
Er war es, der vor 35 Monden Kaleos Vater, Storm, bei der Landzunge getötet hatte. Dieser Kater sorgte dafür, dass Kaleo im Alter von sieben Monden zum Vollwaisen wurde. Dieser Kater sollte um einiges älter sein als Kaleo, da sein Vater im Alter von 31 Monden von einem mind. 23 Monde alten Kater getötet wurde (Grenze nach oben ist offen).
Geplant wäre, dass die beiden sich irgendwann wieder treffen - er erkennt Kaleo nicht, dieser ihn jedoch schon. Höchstwahrscheinlich bei einer Auseinandersetzung zwischen dem Clan und den Nachtjägern (das Plausibelste). Plotideen sind immer willkommen.


Trainingsbekanntschaften [optional]
Damals im Alter von 7 bis 9 Monden hat er sich immer wieder mit Streunern zusammengetan, die auf seinem "Niveau" im Bereich des Kampfes waren und mit denen er täglich trainierte. Er sah in ihnen eine neue kleine Familie, oder eher Freunde. Sie waren seine Felsen in der Brandung. Ob sie jetzt noch Kontakt haben, seitdem er sich vor 30 Monden den Nachtjägern angeschlossen hat, steht natürlich offen. Gerne würde er ihnen irgendwann wieder über den Weg laufen.

Hier nochmal die Stelle aus der Vergangenheit:
Als er sieben Monde alt war, waren sie gerade dabei auf der Landzunge zu jagen, als Clankatzen auf sie zukamen und ohne Grund angriffen. Ein Glück waren die beiden Kater nicht alleine. Ein paar weitere Streuner kamen an und verteidigten sich, verteidigten ihr Revier. […] Kaleo schlug sich für sein junges Alter recht gut und schaffte es tatsächlich eine Jungkatze zu vertreiben - wahrscheinlich nicht viel älter als er selbst, maximal vier Monde älter. Während er glimpflich davonkam, traf es sein Vater, sein Vorbild, sein Mentor, umso schlimmer. Storm wurde so stark verletzt, dass er noch am Ort des Geschehens seinen Verletzungen erlag. Dies schmiss Kaleo in eine tiefe depressive Phase, wobei die leichte Depression zwei Monde später nachließ. Er schwort sich, Rache an den Mördern seines Vaters zu nehmen. Sie mit seinen eigenen Krallen zu quälen und zu töten. Er wollte sie brennen sehen. Immer und immer wieder ließ er sich mit Streunern seines "Niveaus" ein, mit denen er trainierte und immer besser wurde.


Kurze Beschreibung
Nachdem sein Vater, sein Vorbild und Mentor, von Clankatzen bei der ersten Auseinandersetzung zwischen dem Clan und den Streunern vor 35 Monden auf der Landzunge getötet wurde, hat sich Kaleo kurze Zeit später den Nachtjägern angeschlossen. Seitdem plant er, den Tod seines Vaters zu rächen.

blutrünstig, aggressiv, kampflustig, loyal gegenüber seiner Freunde, charmant, selbstverliebt, abenteuerlustig, geheimnisvoll, selbstbewusst, lässt sich nichts einreden, herzlos, eiskalt, empathielos, emotionslose Mauer, romantisch, freundlich, unschuldig, überzeugend, manipulativ


_________________

[Nachtjäger] Ich halte mich versteckt und abgewandt vom Licht Splitt10
Nach oben Nach unten
 
[Nachtjäger] Ich halte mich versteckt und abgewandt vom Licht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Katzen des Sees ::  :: - Gesuche :: - Suche :: - Gesuche-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: