30 Monde in der Zukunft. Eine neue Bedrohung, eine neue Situation und du bist dabei!
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Federschrei - MondClan-Krieger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Federschrei - MondClan-Krieger   Do Aug 06, 2015 1:33 pm

Federschrei
Username;.. Karton

Name;.. Federschrei

Alter;.. 32 Monde

Geschlecht;.. Kater

Clan;.. MondClan

Rang;.. Krieger
"Schöne Vorstellung, was? Am besten sein Kopf liegt drei Fuchslängen entfernt, das Blut strömt um deine Pfoten und du hörst das Fließen, spürst, wie es an deine Beine schwappt, es leckt daran und du schmeckst es schon in der Luft, ein metallischer, salziger Geschmack, und doch ist dein Maul gefüllt mit dem süßlichen Blut der Leiche vor dir, überall kleben Fellfetzen, und du schließt die Augen, ein Grinsen aufgesetzt und riechst zufrieden in der Luft, lauscht der Stille, die einkehrt, nach den beruhigenden, anregenden Schreien, dem Flehen, winseln und betteln. Und dann, dann ist Ruhe und du genießt es, lässt alles Revue passieren..."
Familie und Bekannte

Mutter;.. Tränenmond - MondClan - tot - NPC
Vater;.. Schandengesicht - Clan - verbannt, vermutlich tot - NPC
Brüder;.. Namenlos - MondClan – nie geboren – NPC; Namenlos - MondClan – nie geboren - NPC
Schwestern;.. Namenlos - MondClan – nie geboren – NPC; Efeugift - Clan - lebt - Spieler

Gefährte/in;.. -
Junge;.. -

Mentor von;.. -
Schüler von;.. -

Aussehen

Fellfarbe/-länge;.. Eher kurzes, graues Fell
Musterung;.. auffällige, hell- und dunkelgraue Sprenkel und Flecken
Augenfarbe;.. sehr helles, blasses Blau
Statur;.. sehr groß, sehr breit
Besondere Merkmale;... Er hat viele Narben am Bauch und ist von Geburt an blind.

Allgemeines Aussehen;..
Er ist ein großer Kater mit breiten Schultern und er ist von stämmigem Wuchs. Seine Hinterbeine sind kräftig, sehnig und um die Flanken spannen sich trainierte Muskeln. Die Pfoten sind breit, groß und unbeholfen. In ihnen sind spitze, dünne, dafür rasiermesserscharfe Krallen, die weniger gebogen, sondern eher gerade sind. Sein Schwanz ist kräftig, jedoch nicht mit Fell überhäuft, sondern lediglich bedeckt. Die Ohren sind sehr sensibel, zucken die ganze Zeit. Seine Nase ist rosa, genau wie die Ballen, wobei diese aufgekratzt und abgeraut sind. Man kann nicht wirklich sagen, er hätte langes Fell. Denn eigentlich ist es eher kürzer, jedoch nicht zu kurz. Die Grundfarbe ist ein schlichtes, mittleres Grau. Über das gesamte Fell sprenkelt sich über große, dunkelgraue Flecken verteilt, in Form von kleinen Sprenkeln und zeitweise krallenförmigen Spritzern eine graue Farbe, die dunkler als die Grundfarbe ist, jedoch aber heller als die dunklen Flecken. Sein Pelz ist wasserabweisend und verdeckt größtenteils Kampfnarben. Seine meist zu Schlitzen verengten Augen haben eine schöne Farbe, wie in einem Farbverlauf von einem fast türkisen, hellen Blau bis zu Königs-/ Aquamarinblau.


Charakter

Charakter;..
Er ist ein leicht zurückgezogener Kater, der sich darauf einstellt, von jeder Ecke ausgelacht, oder bemitleidet zu werden. Wann immer jemand über seine Blindheit herzieht, wird er wütend und kann sich nicht richtig kontrollieren. Sonst ist er eher ruhig und wenn es ihn nicht direkt angeht, kann er Geduld haben, bevor er angreift. Er ist seinen Gefährten über sehr loyal, sie sind seine Familie, also warum sollte er sie nicht schützen? Er weiß, nicht alle würden dasselbe tun, aber er macht es trotzdem. Eigentlich ist er oft erschreckend ruhig und auch ziemlich gewalttätig. Das kommt nicht immer heraus, aber er ist eben keine gute Katze. So hat er auch sehr viel Spaß daran, Katzen zu quälen, statt sie einfach zu töten.

Charaktereigenschaften;.. kalt, ruhig, wütend, böse;
Stärken;.. kann trotz Blindheit schwimmen, aber auch gut Kämpfen, regt sich leicht wieder ab, bewegt sich, als könne er sehen;
Schwächen;.. Wegen Blindheit beim Kampf ein wenig im Nachteil, kann nicht richtig jagen, wird leicht aggressiv, kann nicht so gut mit anderen;
Vorlieben;.. spazieren, Honig, jmd. leiden zu „sehen“ ;
Abneigungen;.. Nicht ernst genommen zu werden, seine Mutter, diverse Kräuter;
Lieblingsessen;..Habicht;
Hassessen;.. Kaninchen;

Geschichte

Vergangenheit;..

Junges;... Er wurde als unschuldiges, kleines Federjunges geboren, jedoch war er blind. Schnell bemerkten die anderen Jungen, dass er nicht richtig mit ihnen spielen konnte. Seine Mutter schämte sich regelrecht für den jungen Kater und wand sich bald darauf von ihm ab. Federjunges war sehr traurig und einsam. Er wollte nicht, dass die anderen ihm doof fanden. Also begann er zu trainieren, er wollte wie  eine normale Katze handeln.
Schüler/Heilerschüler;... Nach einiger Zeit wurde er zu Federpfote ernannt und gemeinsam mit anderen Schülern immer wieder kämpfen trainieren, Anfangs fiel es ihm schwer, doch er strengte sich an und schaffte es, beinahe sich wie andere Katzen zu bewegen und zu interagieren. Der junge Schüler erfuhr auch, dass er eine Halbschwester hatte, im NachtClan. Das hatte seine Mutter einst über den Vater erzählt. Eines Tages machte er sich auf, er und seine Schwester Efeugift trafen sich oft, sie war die einzige die an ihn glaubte.
Krieger/Königin/Streuner;... Endlich wurde er zum Krieger ernannt, mit Namen Federschrei. Er war sehr stolz, es geschafft zu haben und nun Krieger zu sein. Aber trotzdem war er immer ausgeschlossen. Er wurde wütend, so sehr, dass er rebellierte, einfach nicht mehr wollte. In seinem Kummer und seiner Unverstandenheit griff er seine Mutter an und tötete sie, mit ihr ihre ungeborenen Jungen, seine Halbgeschwister, denn seine Mutter hatte einen neuen Gefährten. Er bereute die Tat nicht, fühlte sich nur befreit, endlich etwas bewirkt zu haben. Der Gefährte seiner Mutter griff ihn an, aber trotz Federschrei's Blindheit konnte er sich gegen den Kater behaupten und drückte ihn zu Boden. Dieser zertrat und kratzte ihm den Bauch, bis sich Federschrei vor Schmerzen krümmte. Sein ehemaliger Mentor trat dazwischen und sein Stiefvater wurde verbannt. Federschrei konnte man nichts nachweisen und kaum jemand würde erwarten, dass er seine Mutter umgebracht hatte. Aber er hatte auch die Chance, später seinen Stiefvater zu töten, als dieser als etwas älterlicher Streuner durch das Territorium streifte.
Anführer/Stellvertreter/Heiler;... -
Ältester;... -


Stuff for the Stuff

Bildadresse;.. von mir.
Regeln gelesen?;.. Yesh.
Anzahl der Charaktere;.. 2.



Nach oben Nach unten
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5578
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Federschrei - MondClan-Krieger   Do Aug 06, 2015 5:21 pm


ANGENOMMEN

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
 
Federschrei - MondClan-Krieger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Krieger des Himmels
» Name für Rabenpfote wenn er ein Krieger geworden wäre
» Gesetz der Krieger!
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen des Sees :: Archiv :: RPG-Vorbereitungen :: 1. :: MondClan-
Gehe zu: