30 Monde in der Zukunft. Eine neue Bedrohung, eine neue Situation und du bist dabei!
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die kleine Scheune

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5597
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Die kleine Scheune   Mi Feb 18, 2015 2:16 pm

das Eingangsposting lautete :

Die kleine Scheune war früher eine Bauernhof-Scheune für Hühner. Jedoch ist diese jetzt schon etwas verfallen und zerstört. In der Scheune wird jetzt eigentlich nurnoch Getreide und Heu gelagert, in dem sich Streuner und Einzelläufer bequem machen können.

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   Sa Mai 02, 2015 10:21 pm

~Rubinschimmer~

Blood also, das passte irgendwie.”,dachte ich kurz und da merkte ich es. Meine gute Seite kam wieder. ”Mäusedreck! also bloß keine falschen Schlüsse ziehen. Ruhig bleiben. Sei so wie gerade, das kommt gut.”, kam es ihm in den Sinn, doch die Umsetzung war schwerer, als gedacht. ”Ich denke es nicht, es ist Fakt, aber Streuner sind immernoch besser als eitle Hauskätzchen. Obwohl, du hast auch viele Eigenschaften der verweichlichten Hauskätzchen.”, sagte er zu Bloodmoon, doch man hörte ganz klar seine nette Seite herraus. Er musste weg und zwar schnell. Einen Kampf konnte er nicht gewinnen, außer seine zweite Persönlichkeit siegte.

Erwähnt: Bloodmoon
Angesprochen: Bloodmoon
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   Sa Mai 02, 2015 10:28 pm

Blood/Bloodmoon

Sie schaut Rubinschimmer an und wurde wütend, als er sie auf die gleiche stufe stellte mit einem verweichlichten Hauskätzchen. "Ach ja wirklich? Kann ein verweichlichten Hauskätzchen in der stad überleben, mit drei stief Vätern die nicht gerade die nettesten waren und ich mit 4 monden meine eigene beute jagen durfte?" sagte sie, da hat der Kater einen ganz Falschen punkt getroffen. Sie sprang ohne Vorwarnung den Rubinschimmer an und versuchte ihm in die Hinteren beine zu Beißen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   Sa Mai 02, 2015 10:45 pm

~Rubinschimmer~

Nur durch eine schnelle Reaktion kann er ausweichen und Bloodmoon auf den Boden drücken. Er hat seine Krallen schon weit ausgefahren und setzt einen Hieb auf die linke Schulter seines Gegners an. Während dessen kommen ihm verweichlichte Gedanken seiner anderen Seite in den Sinn: ”Warum muss ich immer Kämpfen? Warum kann diese Person in mir nicht verschwinden? Ich hasse sie!” Dann kamen noch ein Paar mitfühlende Worte von ihm zu Bloodmoon: Blood, es tut mir Leid. Ich wollte dich nicht verletzten.”, doch dadurch lenkte er sich nur ab.

Erwähnt: Bloodmoon
Angesprochen: Bloodmoon
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 6:27 am

Blood/Bloodmoon

Sie verfehlte den Kater und wurde zu Boden gedrückt von ihm. Sie zuckte kurz als der Rubinschimmer mit seinen Krallen ihre Schulter verletzte. Sie wollte sich schon Kampf haft wehren als auf ein mal Rubinschimmer sich entschuldigte. "Was gibt es hier zu Entschuldigen? ich wollte dich angreifen und du hast dich gewehrt." sagte sie und zeigte dabei ihre zähne. Sie blinzelt kurz mit ihrem Roten und Blauen Auge. Sie war recht verwirrt von diesem Kater und wusste nicht was sie machen soll.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 1:33 pm

~Rubinschimmer~

Er zog seine Krallen ein, doch das wollte er nicht. Das war nicht sein Befehl gewesen. Da wurde es zu viel. Er ließ von Bloodmoon ab, die gute Seite hatte gesiegt! ”Ok. Ich gebe auf. Du kannst weiter machen, doch ich komme wieder! Es ist noch nicht vorbei.”, kapitulierte er gegenüber der anderen Seite. Er setzte sich hin und richtete noch ein Paar freundliche Worte an Bloodmoon: ”Man sollte nicht alles mit Gewallt lösen. Das bringt nur unnötiges Blut und nutzlose Tode.” ”Warum nur, warum kann ich nicht normal sein, wie die anderen, warum muss ich so Verschieden sein?”, kam es ihm in den Sinn. Er guckt kurz trübselig auf den Boden.

Erwähnt: Bloodmoon
Angesprochen: Bloodmoon


Zuletzt von Rubinschimmer am So Mai 03, 2015 3:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 1:50 pm

Blood/Bloodmoon

Sie steht schnell auf als Rubinschimmer von ihr abließ. Sie schaute diesen Kater an und lächelte "Blut ist doch gerade das beste daran" sagt sie und kicherte. Sie fand Kämpfen interessant so wie das Blut vergießen, das kommt aber von ihrer Erziehung, anders hat sie es nie wirklich gelernt. "Dabei ist gewallt immer die beste Lösung manch mal." sagt er und leckt sich die blutige Schulter. "Mein Blut schmeckt ja nicht gut, Naja auf jedenfalls besser als das von diesem anderen Streuner" sagte sie auf ein mal und leckte noch ein par mal und schaut den wieder mit Ihrem Blauen und ihrem Roten Auge zu Rubinschimmer. "Warum bist du überhaupt hier? Du hättest dir gut denken können das du Angegriffen wirst" beschuldigte sie den Kater.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 3:11 pm


~Rubinschimmer~

”Ein anderer Streuner?”, fragte er und guckte Bloodmoon verwirrt an. Sein Blick kreuzte den der Streunerin und ihm lief ein kalter Schauer über den Rücken, als er die Farben wahr nahm. Daher setzte er seinen Blick etwas tiefer, auf die Nase. ”Das war mir da noch egal, Blood. Ich bin einfach vom Lager weggelaufen, um den anderen nicht wieder Schaden an zu richten. Mein Seite hatte sich gewechselt und er ist oftmals echt Aggressive, doch jetzt bin ich ja wieder ich. Und warum treibst du dich hier rum?”, gab er auf die Frage zurück, dabei kämpfte er noch kurz einen inneren Konflikt aus: ”Tut mir leid für die Bezeichnung, aber das ist halt das, was ich von dir Mitbekomme, Offensivität!”

Erwähnt: Bloodmoon
Angesprochen: Bloodmoon
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 3:22 pm

Blood/Bloodmoon

Sie schaute Rubinschimmer weiter an und merkte das er den Blick senkte. 'Hehe, meine augen haben schon viele erschreckt' dachte sie und setzte sich hin. "Seite? Ahh... du hast eine gespaltene Persönlichkeit" sagte sie und fand langsam Interesse an Rubinschimmer. Sie hatte nur sehr wenige Katze gesehen die eine gespaltene Persönlichkeit hat. "Was ich hier mache? Ich bin ein Streuner, ich bin mal hier und da, gerade habe ich ein Schlafplatz gesucht den ich hier gefunden habe." antwortet sie denn und fing wieder an ihre wunde zu Säubern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 3:44 pm

~Rubinschimmer~

Er tat es Bloodmoon gleich und setzte sich ebenfalls, doch ließ er seinen trotzdem noch auf der Nase der Streunerin liegen. ”Ja, du hast recht. Ich besitze eine gespaltene Persönlichkeit, doch es ist furchtbar. Zum einen hassen dich alle, zum anderen bisst du der verweichlichte Kater des SchattenClans. Ich wünsche so etwas keinem.”, sagte er zu ihr und rutschte mit seiner Stimme ein wenig ab. Dann stieß er sich gedanklich gegen den Kopf: ”Beim SternenClan, war das eine dumme Frage gewesen, das hätte ich mir auch selbst denken können” Er schaute sich die Wunde an, die er verursacht hatte und fragte noch: ”Geht das, mit deiner Schulter? Tut mir nochmal leit.”

Erwähnt: Bloodmoon
Angesprochen: Bloodmoon
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 4:10 pm

Blood/Bloodmoon

Sie schaute den Kater weiter an. "Schau mich an wenn du mit mir redest, meine augen können nicht Beißen aber ich schon" sagt sie und steht auf. "und du musst dich nicht die ganze zeit entschuldigen wegen der wunde. Es ist halt passiert du hast dich gewehrt" sagt sie und geht nähe zu ihm hin. "Ich kenne einige die habe eine gespaltene Persönlichkeit und haben es besser als ich. Man muss nur damit umgehen können." sagt sie und lächelt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 4:56 pm

~Rubinschimmer~

Er gab Bloodmoon recht, Er sollte sich nicht immer entschuldigen, doch er konnte es nicht anders. Dann schaute er ihr in die Augen, seine Augen wollten zwar wieder weg wandern, doch er blieb standhaft. ”Ich sge dir, du hast mehr in deinem Leben, als ich. Ich habe es schon versucht, meine Andere Seite im griff zu haben, doch es scheiterte immer wieder. Sie sind beide zu stark, um sich gegen sie zu wehren. Ich wette du bist freier, als ich mit deinem Charakter. aber das sind meine Probleme und nicht deine.”, sagte er zu ihr. Er spürte es, wie er fester und Rauer wurde, doch er wusste, das ihm noch genug Zeit blieb.

Erwähnt: Bloodmoon
Angesprochen: Bloodmoon
Nach oben Nach unten
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5597
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 5:09 pm


Der Kater hatte den anderen beiden Katzen schon die ganze Zeit zugehört und lächelte amüsiert, als die beiden anfingen zu kämpfen. Als sie aufhörten zu kämpfen lächelte Black zwar immer noch, allerdings nicht mehr amüsiert, ließ sie noch ein wenig dort alleine stehen, bevor auch er zu ihnen trat. Nach einigen Augenblicken ging er zu den beiden Katzen und sah diese fremde Katze in die Augen. "Was willst du hier Fremder?", fragte Black ihn mit einem aggressiven Unterton und zusammengekniffenen Augen. Er hasste es, wenn er irgendwie von irgendeiner Katze gestört wird. Er wollte eigentlich nur jagen gehen und von niemanden gestört werden. Doch was konnte er daran ändern? Nichts. Nun wartete er gespannt auf die Antwort des Katers.

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 5:18 pm

Blood/Bloodmoon

Sie schaut Black an und den wieder Rubinschimmer "Du hast gefragt welcher andere streuner, das ist er" sagte sie und schaute auf Black verletztes bein, wo sie rein gebissen hat. Sie musste lächeln bei der Erinnerung. Sie schaute den Black in die augen und schaut den Rubinschimmer an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 5:45 pm

~Rubinschimmer~

Er erschrack leicht, als der Kater ihn ansprach, doch sein Mut war da und so antwortete er auf die Frage: ”Ist es denn verboten hier zu sein? Steht hier irgendwo `Revier von Streuner XY`? Sag doch ersteinmal wie du heißt. Ich mach den Anfang. Mein Name ist Rubinschimmer.”Er hatte seinen Blick dabei auf den Kater gerichtet und war aufgestanden, doch bei den Worte Bloodmoons viel ihm erst die Wunde am Bein des unfreundlichen dritte auf. Eigentlich wollte er noch einen draufsetzten doch er dachte es sich lieber: ”Uns so etwas wie du versucht mich zu provozieren? Versuche es erst mal bei Katzen, die so stark sind, wie du.” Er konnte, dem SternenClan sei dank, beide Seiten aufrecht behalten.

Erwähnt: Bloodmoon und Black
Angesprochen: Black
Nach oben Nach unten
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5597
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 6:15 pm


Black fing an zu knurren und wurde wütend. Doch er wusste, dass dieser Kater ihn anscheinend provozieren wollte, weshalb er so tat, als wäre nichts. "Nun gut. Vielleicht hast du eine schlechte Nase, aber du riechst doch wohl noch, dass ich hier mein Revier gesetzt habe", er machte eine Pause und fing weiter an zu reden. "So heißt du? Dann bist du wohl so eine Clankatze als dieser Schattenfluch. Verschwinde einfach und behalte meinen Namen in Erinnerung! Ich heiße nämlich Black und wenn du nicht verschwindest, wird das Konsequenzen haben und starre nicht die ganze Zeit auf mein Bein!", knurrte er und trat ein schritt auf Rubinschimmer zu. Der schwarze Kater mochte es nicht, wenn er so angestarrt wird, weshalb er sehr sauer wurde und beinahe den Kater angesprungen wäre.

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 7:08 pm

Blood/Bloodmoon

Sie kicherte bei dem anblick. 'Kater streiten sich immer, wär wohl der stärkere ist' dachte sie und streckte sich ein mal. Sie schaute Black an "Black, wo darf ich eigendlich schlafen? das ist meine letzte frage, denn lasse ich dich in ruhe." sagte sie und wartet auf eine antwort. Sie hoffte einfach, das er sie jetzt nicht raus wirft nur weil sie ihn was gefragt hat, sie würde schnell wieder Sauer werden, wenn das der fall ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 7:43 pm


~Rubinschimmer~

Da war sie wieder, seien andere Seite, sie hatte die Überhand gewonnen, mal wieder. ”Warum sollte ich mir von einem Streuner, wie dir,Black, sagen lassen, was ich zu tun und zu lassen habe? Ich meine, sieh dich an. Du hast dir von Blood das Bein aufbeißen lassen.”, meinte er zu Black. Der rotbraune Kater hätte ihm am liebsten angesprungen, doch er ließ es und schon wieder bildete sich ein Konflikt in seinem Kopf: ”Warum hinderst du mich daran diesem Idioten die Fresse zu polieren? Er hat es doch verdient. Ja, ok, er hat noch nichts getan, aber er wird es gleich!” Da wandte ich mich nochmal Bloodmoon: ”Und du, Blood, willst ernsthaft bei demhier übernachten?”

Erwähnt: Bloodmoon und Black
Angesprochen: Bloodmoon und Black
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   So Mai 03, 2015 8:05 pm

Blood/Bloodmoon

Sie schaut Rubinschimmer an. "Wo soll ich den sonst hin? In den schnee, wo es kalt ist und ich krank werden kann oder sogar sterben?" sagte sie und schaute ihn nicht gerade begeistert über diese frage an. Sie war bei Blake, der nicht gerade nett ist aber sie hat wenigsten eine Verletzung bei ihm verursacht. Sie war aber jetzt gespannt auf die antwort von Rubinschimmer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   Mo Mai 04, 2015 5:16 pm

~Rubinschimmer~

Er war gennervt von der Frage Bloodmoons und dachte sich: ”Wie blöd ist Blood eigentlich manchmal?” Er versuchte sich zu entspannen und den letzten Rest seiner guten Seite raushängen zu lassen. ”Ich meine Blood, ich weiß das ihr hier auch den so genannten Flüsterwald habt. Du könntest dort hin gehen, dir einen Bau bauen und dort übernachten. Was glaubst du wie wir Clankatzen bei diesem Wetter überleben? Nicht anders.”, antwortete er auf die Frage. Es klang sogar freundlich, aber nur ein wenig.

Erwähnt: Bloodmoon
Angesprochen: Bloodmoon
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   Mo Mai 04, 2015 5:43 pm

Blood/Bloodmoon

Sie blinzelt "Ich bin ziemlich müde, ich habe nicht gerade einen kleinen weg hinter mir. Dabei weis ich wohl besser wo ich sein möchte. Ich habe mich für das hier entschieden. Black hat mich doch freundlicher weise nicht verjagt." sagt sie und schaut kurz zu Black. Sie musste kurz lächeln und schaut den wieder zu Rubinschimmer. "Dabei kenne ich mich hier nicht so gut aus. Flüsterwald hört sich interessant an aber einen Bau zu bauen dauert viel zeit und denn gibt es noch andere Tiere wie Dachse oder Füchse. Kein schöner gedanke von denen mal überascht zu werden" sagt sie noch dazu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   Fr Jun 26, 2015 12:04 pm

<----- Die Wiese

Kleo
mit dem fetten Hasen im Maul zog sie es in die Scheune. Ohne auf die anderen Katzen zu achten schleppte sie den Hasen in ein Loch in der Wand der Scheune wo sie locker mit der Beute hinein schloff. In dem Loch war genug platz für sie und ihre Beute ganz im eck von dem loch war ein kuscheliges Nest mit federn moos und farn. In einer kleinen grube waren Mäuseknochen und Vögelknochen zu erkennen. Sie schleppte die Beute in das Loch und riss sich ein Bein vom Hasen ab. Langsam fing sie zum kauen an. ~damit werde ich sicher für eine Weile auskommen~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die kleine Scheune   

Nach oben Nach unten
 
Die kleine Scheune
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Scheune
» kleine schritte
» Kleine Überraschungen
» kleine aufmunterung zwischendurch :-)
» Nala - meine süße, kleine Löwin ^^

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen des Sees :: Archiv :: RPG :: 2. :: Einzelläufer/Streuner-Territorium-
Gehe zu: