30 Monde in der Zukunft. Eine neue Bedrohung, eine neue Situation und du bist dabei!
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Das Lager (WindClan)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
AutorNachricht
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5569
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Das Lager (WindClan)   Di Jul 22, 2014 5:48 pm

das Eingangsposting lautete :

Das WindClan-Lager liegt auf einer Anhöhe in der eine natürliche Kuhle entstanden ist. Zu der breiten Senke aus grobem Moorgras aus dem Steine aus der dünnen Erde herausragen führt ein steiler Weg hinab. Die Senke ist von Dornbüschen, Brombeersträuchern, dichten Ginsterbüschen und anderen Sträuchern umgeben und in der Mitte der Senke liegen verstreut Felsbrocken sowie ein Geröllhaufen. Ein Busch wächst dort ebenfalls. Eine Barriere aus sich abwechselndem Ginster, Heide und Brombeerbüschen schützen die Senke. Den Eingang bildet ein gekrümmter, verschlungener Tunnel. Innen ist ein windgeschützter Platz, der von einer weiteren dichten Hecke umringt ist und ebenfalls Tunnelöffnungen hat, die zu den Bauen führen. Zudem befinden sich in der Senke Mulden, in denen die Katzen Schutz suchen können. Am Rand der Senke steht ein verkrüppelter Baum mit blattlosen, knorrigen Ästen.

Folgendes ist über das Lager bekannt:
◾Der Anführerbau liegt in einer flachen Kuhle in der sandigen Erde und ist von einem Ginsterwall geschützt.
◾Der Heilerbau liegt in einem Spalt aus großen Felsen.
◾Der Ältestenbau liegt in einem tiefen Loch, das ein verlassener Dachsbau ist.
◾Die Kinderstube liegt in einem Ginsterdickicht im inneren der Hecke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Mi Apr 15, 2015 10:24 pm


Eisnebel


Eisnebel kratzte sich am Ohr, während er die Gerüche seiner Umgebung im Auge behielt. Er hatte sich schon immer mehr auf seine Nase verlassen, als auf sein angeschlagenes Gehör. Als er den hauch von Blut in die Nase bekam und sah, wie Elsternblatt, mit einem Kaninchen ins Lager kam, stellte er die Ohren auf und sah seinem Clankammeraden zu. Das dieser Hinkte, gefiel ihm gar nicht, also erhob der weißliche Kater sich und trottete auf Elsternblatt zu. “Ist etwas Passiert, Elsternblatt?“ eine Mauslänge vor dem Kater, blieb Eisnebel stehen und sah auf die Pfote des Jüngeren. Zwar war der ballen Schwarz, aber dennoch konnte man eine leichte Spur von Blut sehen. Wenigstens schien er in keinen Kampf geraten zu sein und all zu ernst war die Wunde wohl auch nicht, auch wenn Eisnebel natürlich kein Heiler war. Er schnupperte vorsichtig an der Verletzung und sah dann seinem Clankameraden in die Augen. Er mochte den Kater, auch wenn er gerne mal etwas Protzte wenn es um den Windclan ging, Elsternblatt war ein Loyaler Krieger und das schätzte er sehr an ihm. “Tut es sehr weh?!“ schließlich konnte selbst eine so kleine Verletzung starke schmerzen verursachen, vor allem, wenn es nun mal um das Laufen ging. WindClan Katzen waren spezialisiert auf die Kaninchen Jagd, da konnte so etwas schon mal hinderlich sein, doch schien der Laubfarbende Kater seine Beute ja dennoch erwischt zu haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   So Apr 19, 2015 9:37 pm

Elsternblatt verfluchte seine dumme Pfote. Wieso passierte ihm so was immer und immer wieder? Er registrierte eine Bewegung im Augenwinkel, nahm sie jedoch nicht zum Grund aufzublicken. Ständig gab es Bewegung im Lager des WindClans und nur selten handelte es sich bei dieser Bewegung tatsächlich um jemanden der zu ihm wollte.
Erst als er eine Stimme und seinen Namen hörte sah er auf und sah Eisnebel. Viel zu tun hatte er mit dem hellem Kater nie gehabt, aber sympatisch war er ihm alle Male. "Nicht wirklich. Ich bin nur mal wieder auf einen Stein getreten. Kein Grund zur Sorge.", sagte er mit einem freundlichem Lächeln. Elsternblatt beobachtete den anderen Kater dabei wie er seine Wunde beschnupperte. "Eigentlich nicht. Es sticht nur etwas wenn ich drauf trete. Eine kleine Verletzung bringt doch keinen WindClan-Krieger aus dem Konzept.", lächelte er stolz und stellte die Pfote dann wieder auf den Boden, obwohl es dabei wehtat. Er verlagerte kein Gewicht auf seine Pfote und hoffte das man das nicht unbedingt sah.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   So Apr 19, 2015 9:55 pm


Eisnebel


Eisnebel, zuckte mit den Ohren, als er Elsternblatts Worten lauschte, ein Stein konnte schon mal ziemlich nerven, egal ob er nur zwischen den Zehen steckte oder er sich in die Pfote getreten hatte. Er sah das Lächeln und richtete sich wieder auf, während er Elsternblatt in die Augen sah. Als dieser dann meinte das so etwas keinen WindClan Krieger aus dem Konzept bringen würde, zuckte er nur amüsiert mit den Schnurrhaaren. Das war wieder typisch für den Anderen, selbst aus so einer Situation ließ er sich nicht beirren und protzte noch mit seinem Clan. Prüfend sah er auf die Pfote des Laubfarbenden, als er sie abstellte, zwar war Eisnebel nicht wirklich überzeugt, doch wusste er, das es nichts bringen würde, zu versuchen den Anderen vom Gegenteil zu überzeugen. “Wenn du das sagst! Wie ich sehe war deine Jagd ja auch Erfolgreich!“ kurz glitt Eisnebels Eisblauer Blick, zu dem Kaninchen, das der Kater gefangen hatte, ehe er ihn wider ansah. Leicht stellte sich das Fell des Katers auf, als der eisige Wind durch das Lager glitt. Das Kaninchen kam dem Clan in der Blattleere nur recht. Leicht den Kopf schief gelegt, sah er den jüngeren Kater an, innerlich musste er ja zugeben, das er Elsternblatt mochte, auch wenn er einem ganz gut mal auf die Nerven gehen konnte, mit seiner Prahlerei, aber Eisnebel war niemand der sich daran störte. Der Vorteil das der Kater so dicht vor ihm stand war, das Eisnebel sich nicht so stark auf seine Stimme Konzentrieren musste, um sie zu verstehen, das war bei einer Versammlung von Sturmstern schon etwas ganz Anderes, wenn dieser zum Clan sprach musste Eisnebel sich oft genau Konzentrieren, um auch alles mitzubekommen, wenn der Clan sich dann um ihn herum aufregte, wurde es noch Schwieriger.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Di Apr 21, 2015 6:43 pm

Eisnebel gab Elsternblatt recht - natürlich tat er das, etwas anderes würde ja auch keinen Sinn machen! - und kommentierte dann seinen Jagderfolg. Er richtete sich stolz auf. Oh ja, Elsternblatt war stolz und wie. Er hatte noch nie so einen Fang in der Blattlehre gehabt. "Und wie! Ich war noch vor Sonnenaufgang draußen und dann bin ich den Spuren gefolgt und habe schon fast aufgegeben, als ich es sah. Ich bin ihm Ewigkeiten hinterhergelaufen, Ewigkeiten, das kannst du mir glauben! Als ich den Stein drinnen hatte dachte ich: "Jetzt ist es vorbei. Jetzt kehrst du ohne Beute in deinen Clan zurück." und dann hab ich es erwischt!", erzählte er begeistert und dabei fuhren seine Krallen in die Erde und wieder zurück. Er freute sich sehr diesen Fang gemacht zu haben und sah freudig zu Eisnebel. Er schämte sich etwas sich so wenig mit ihm unterhalten zu haben. Wie sollte er über persönliche Sachen reden, wenn er nichts wusste? Aber war Eisnebel nicht so oder so so? Misstrauisch, zurückhaltend...? Dennoch hatte Elsternblatt nie ein böses Wort von dem Kater gehört. "Bald ist Blattfrische!", sagte er grinsend. Er freute sich schon darauf wieder ordentlich jagen zu können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Di Apr 21, 2015 6:57 pm


Eisnebel


Während Eisnebel, den Worten von Elsternblatt lauschte, weitete er leicht die Augen. Er war noch vor Sonnenaufgang raus gegangen? Gut der Clan konnte Frischbeute gebrauchen, dennoch hätte er nicht gedacht, das ein Krieger so früh raus gehen könnte. “Das glaube ich dir aufs Wort! Es ist ein guter Fang und wird dem Clan gute Dienste Leisten!“ Leise schnurrte Eisnebel auf, die Anderen würden sich über das Kaninchen freuen, war so etwas doch selten in der Blattleere. Als Elsternblatt meinte, das bald Blattfrische wäre, seufzte Eisnebel erleichtert und zuckte zustimmend mit der Schwanzspitze. “Das ist auch gut so, ich kann die Kälte an meinen Pfoten nicht mehr leiden, solange der Schnee langsam verschwindet ist alles gut!“ Er schnurrte grinsend auf und zuckte kurz mit dem Ohr, als er das Zwitschern eines Vogels hören konnte. Er sog die Kühle Luft tief ein, konnte allerdings, nichts außer seine Clankameraden riechen. Der Ältere Krieger zuckte mit den Schnurrhaaren und ließ den Blick kurz in den Himmel gleiten “Es ziehen schon wieder Wolken auf!“ Eisnebel hoffte nur, das es nicht schon wieder schneien würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Do Apr 23, 2015 5:10 am


Elsternblatt


Elsternblatt schnurrte bei der Anmerkung, dass sein Fang dem Clan gute Dienste leisten würde. Er liebte es Anerkennung zu bekommen, besonders wenn es von älteren Kriegern war. Und scheinbar freute Eisnebel sich genauso auf die Blattfrische wie Elsternblatt es tat.
"Obwohl man doch meinen würde, jemand von mit deinem Fell liebt den Schnee. Macht dich doch fast unsichtbar, oder?", fragte er und legte den Kopf schief. Eisnebel meinte es würde bald wieder schneien und der jüngere Kater sah in den Himmel. Es sah tatsächlich nicht nach gutem Wetter aus.
"Herrje... und ich dachte wir können bald wieder schlitter-frei jagen! Meinst du der lange Winter ist eine Strafe vom SternenClan?", fragte er unsicher und sah dann wieder seinem ClanGefährtem in die Augen. Eisnebel wurde ihm von Sekunde zu Sekunde symphatischer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Do Apr 23, 2015 10:51 am


Eisnebel


Bei Elsternblatts Worte, schnurrte Eisnebel leise, er Plusterte das Fell noch ein mal leicht auf, damit es ihn etwas mehr gegen den Eisigen Wind schützte und ringelte den Schwanz um die Pfoten, während er sich setzte. “Das stimmt wohl schon, aber der Schnee ist so Kalt und besonders wenn der bau undicht ist, oder der Wind so stark wird, kann er ziemlich nerven, von Eisflächen unter dem Schnee, mal ganz abgesehen!“ Eisnebel schnurrte belustigt und leckte sich den Kalten Ballen, dazu kam schließlich noch das es weniger Beute für den Clan gab und das Gefiel Eisnebel besonders nicht. Der WindClan Krieger sah sich den Himmel an und zuckte mit den Ohren bei, Elsternblatts frage, eine Strafe des SternenClans? Eisnebel wirkte einen Moment nachdenklich, sah dann aber wieder zu dem Laubfarbenden und schüttelte leicht den Kopf “Nein das glaube ich nicht, es ist ja öfter mal so, das die Blattlere mal etwas länger dauert und mal schon sehr früh vorbei ist. Der SternenClan schickt uns bestimmt keine Strafe!“ Zumindest hoffte das der weiß-Elfenbeinfarbende Kater, auch wüsste er nicht, warum er ihnen das Antun sollte. Eisnebel sah Elsternblat beruhigend in die Augen und drehte immer wieder die Ohren, der Aufkommende Wind, machte es ihm ab und zu Schwieriger richtig zu hören.
Nach oben Nach unten
Aschenstern
Admin im Ruhestand
avatar

Beiträge : 1652
Anmeldedatum : 25.10.14

BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Sa Jun 06, 2015 8:50 pm

Sturmstern

Noch etwas verschlafen trete ich aus meinem Bau. Wieso ist es denn schon so dunkel? Oh Mist! Heute ist doch Große Versammlung! Wie vom Blitz getroffen laufe ich in die Lagermitte und rufe: " Phönixkralle, Tauherz, Spinnenfeder, Herbstblatt, Trauerpfote, Falkenfeuer, Mondlichtpfote, Elsternblatt, Wolfstänzer, Wasserpfote und Aschenpfote - ihr begleitet mich auf die große Versammlung. Der Rest bleibt im Lager. Los kommt. Es ist schon spät." Ich renne immer einen Blick zurückwerfend ob eh alle nachkommen aus dem Lager in Richtung der Insel im See.

--> Insel im See

_________________

Kristallstern/Echokralle/Splitterstern, Feuerglanz/Tränenstern- ihr seid die besten!!!



Ein großes Dankeschön an Splitterstern, welche mir die schöne Signatur gemacht hat Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Splittersterns Shop: *Klick mich an um zum Shop der Künstlerin zu gelangen*

Und ein ebenso großes Dankeschön geht auch an Mausepfote, die mir den wunderschönen Avatar gemacht hat (ich beneide ihren Zeichenstil *-*)  I love you  I love you  I love you
Mauspfotes Shop: *Klick mich an um zum Shop der Künstlerin zu gelangen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5569
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Sa Jun 06, 2015 8:56 pm

//Tauherz ist doch noch beim BlutClan xD du musst Farnjunges mitnehmen//

Phönixkralle

Der Kater strecke sich gerade, als Sturmstern den Clan versammelte und die Katzen erwähnte, die mit ihm kommen sollte. Neugierig hörte Phönixkralle seinem Anführer zu und nickte immer wieder wenn Sturmstern einen Namen nannte. Auch wurde Phönixkralles Name genannt und nickte Sturmstern freundlich zu. Mal sehen, was es auf der Versammlung zu besprechen gibt, dachte er sich und stand langsam auf, um gemeinsam mit Herbstblatt Sturmstern zur Insel zu folgen.

---> Insel im See

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Mo Jun 08, 2015 8:36 pm

//Trauerpfote ist Ohnmächtig und jaa Krisi sagt es o.0 xD//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Mo Jun 08, 2015 10:43 pm

Aschenpfote

Der älterer Schüler hörte seinen Namen und stand auf. Er leckte sich noch schnell sein Fell glatt und verabschiedete sich von Blumenpfote. "Wir sehen uns im Schülerbau, Blumenpfote", maiute er zu Blumenpfote und leckte ihr noch zum Abschied über das rechte Ohr. Er folgte Sturmstern und Phönixkralle aus dem Lager.

-----> Insel im See
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Sa Jun 13, 2015 3:16 pm

//Kann mir wer verraten, wo Luftjunges gerade ist, bzw wzs sie macht? XD//
Nach oben Nach unten
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5569
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   So Jun 14, 2015 12:14 am

//ich weiß es selber nicht ^^''//

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   Mi Jun 17, 2015 6:14 pm

//Oki... dann mach ich einfach irgendwas ^^//

Verschlafen öffnete LUFTJUNGES die Augen und sah sich um. Um sie herum war alles Dunkel und sie bekam Angst. Wo war sie? Sie konnte nichts erkennen! Doch dann sah sie ein schwaches Licht, es kam von einem Loch, dass sich in dem etwas das sie Gefangen hielt befand. Sie wollte darauf zu gehen, doch war sie zu schwach um sich zu Bewegen. Benommen legte sie den Kopf auf ihre Pfoten, ehe sie die Augen schloss und ein leichtes Wimmern von sich gab.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager (WindClan)   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager (WindClan)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 11 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des WindClan
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen des Sees :: Archiv :: RPG :: 2. :: WindClan-
Gehe zu: