30 Monde in der Zukunft. Eine neue Bedrohung, eine neue Situation und du bist dabei!
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Drachen des Weltenteichs

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Drachen des Weltenteichs   Mi Jan 13, 2016 2:52 pm

Drachen des Weltenteichs

Hayho Gast,
Ich habe nun lange überlegt und habe mich entschieden, dass nun dieses kleine NRPG machen werde. Ich hoffe es gefällt euch und ich hoffe ebenso, dass sich vielleicht ein paar beim RPG anmelden werden. ^w^

Leiter:
 

Regeln:
 

Beschreibung:
 

Story:
 

Orte:
 

Ränge:
 

Steckbrief:
 

Onomarons Steckbrief:
 

Liste der Drachen:
 

Freue mich auf Leute, die vielleicht mitmachen wollen.


Zuletzt von Fuchsflamme am Mo Jan 18, 2016 3:20 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5597
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Drachen des Weltenteichs   Sa Jan 16, 2016 11:10 pm

Ich würde gerne mitmachen und hoffe, dass der Steckbrief so in Ordnung ist und der Probepost auch ^^


>>Crystal<<

Username: Splitterstern
Name: Crystal
Alter: 356 Jahre
Geschlecht: weiblich
Element: Wasser, Schatten
Rang: -

>>FAMILIE<<

Mutter: Scythe | jz 900 Jahre | tot
Vater: Fire | jz 960 Jahre | tot
Brüder: Stone | 200 Jahre | verschollen
Schwestern: -

Partner: -
Junge: -

>>AUSSEHEN<<

Schuppenfarbe: weiß, ein paar Türkise
Augenfarbe: kräftig türkis
Statur: groß, schlank, muskulös
Besondere Merkmale: -

Aussehen: Crystal ist eine circa 5m große Drachendame mit weißen und türkisen Schuppen, welche recht unregelmäßig verteilt sind. Ihr Kopf ist schmal und recht lang. Die Hörner sind lang und leicht gekrümmt, was sie gefährlicher erscheinen lässt. Die türkisen Augen sind kräftig gefärbt und lassen ihre Gefühle kaum auf die Außenwelt abspiegeln. Die muskulösen und großen Flügel haben eine Spannweite von circa 20 Metern und haben keine einzige Spur von irgendeinem Kampf. Der Schwanz der Drachendame ist knapp drei Meter lang und die Stacheln an ihrem ganzen Körper waren spitz und lang. Allgemein ist ihr Körper schlank, muskulös und groß.
Bild:
Spoiler:
 

>>CHARAKTER<<

Charaktereigenschaften: freundlich, misstrauisch, geheimnisvoll, leicht kalt, loyal, temperamentvoll, freiheitsliebend, bodenständig, einfallsreich, geduldig, hellhörig, intelligent, kämpferisch, kommunikationsfähig, manchmal kratzbürstig, lernfähig, mutig, objektiv, redegewandt, verantwortungsbewusst, wechselhaft, charmant
Stärken: kämpfen, schwimmen, schnell fliegen
Schwächen: jagen, töten, klettern
Vorlieben: Nacht, Wasser, Fliegen
Abneigungen: Jagen, Weicheier, Ängste

Charakter: Die Drachendame ist ein freundlicher, bodenständiger und geduldiger Drache. Die Drachendame ist schon recht misstrauisch und geheimnisvoll zugleich - also hält sie sich schon eher fast im Hintergrund. Von den Gefühlen her ist sie jedoch ein wenig kalt, manchmal kratzbürstig und wechselhaft - manchmal weiß man nicht wie sie an dem Tag drauf ist und wie nicht. Wenn sie mal in ein Gespräch verwickelt wird, ist sie kommunikationsfähig und hellhörig. Falls sich dieses Gespräch in eine Diskussion verwandelt, hilft ihr ihre Redegewandtheit und ihre objektive Sicht auf alles. Von ihren Eltern hat sie die temperamentvolle, freiheitsliebende und kämpferische Eigenenschaft, die sie schon oft im Leben weitergebracht hat. Zudem ist Crystal eine einfallsreiche Drachendame, die lernfähig ist und sich vor nichts scheut irgendwas zu machen. Dazu ist sie noch intelligent, benutzt ihr Wissen und ihren Kopf um zu Handeln, doch meistens vernachlässigt sie ihren Verstand und handelt eher nach ihrem Herzen, was sie manchmal in verzwickte Situationen bringt. Dazu muss man sagen, dass Crystal auch als gute große Schwester dient, weil sie verantwortungsbewusst und hilfsbereit ist - zudem ist sie noch loyal und verständnigsvoll. Wenn man einmal in ihrem Freundschaftskreis gelandet ist, hat man ihren Respekt und Vertrauen gewonnen, und die Freundschaft wird nur gekündigt, wenn man etwas sehr schlimmes gemacht hat - was bei Crystal noch durch die nachtragende Eigenschaft verstärkt.

>>GESCHICHTE<<

Vergangenheit: Crystal wurde vor genau 356 Jahren als Drachendame und Tochter von Fire und Scythe geboren. Sie wuchs ganz normal auf und hatte ein zufriedenes Leben. Bis zu dem Tag an dem sie ihre Mutter an ihrem Bruder Stone verlor. Es war einer der schrecklichsten Tage in ihrem bisherigen Leben und sie dachte man hatte Scherze mit ihr, ihrem Vater und ihrem Bruder gespielt. Doch nachdem sie endlich älter wurde, begriff sie, dass jeder ein anderes Schicksal hatte und nie jemand so lange leben kann, wie andere - weil es ihr Schicksal war. Doch ungefähr 100 Jahre später verstarb ihr Vater an einer unheilbaren Krankheit und ließ Stone und Crystal alleine zurück. Crystal versuchte alles, um weiter zu machen und nicht aufzugeben. Wollte alles machen, damit es ihr wieder besser ging. Und als wenn es noch nicht genug war, verschwand ihr Bruder spurlos, hinterließ nur ein paar Blutspuren. Viele der Drachen vermuteten - vor allem Crystal -, dass Stone einen Kampf hatte und gestorben sei. Die Drachendame gab auf nach ihrem Bruder zu suchen und widmete sich eher dem normalen Leben zu - hoffte, dass alles besser wurde.

>>SONSTIGES<<

Bildnachweis:
Spoiler:
 
Regeln gelesen?: ja
Probepost: Es war so weit. Wieder stand ein neuer Tag an - ein neuer Tag ohne ihre Familie und ohne einer Spur von ihrem Bruder Stone. Die weißtürkise Drachendame hatte schon immer gewusst, dass ihr irgendwann mal irgendwas passieren möge. Aber dass es etwas mit ihrer Familie zu tun gehabt hätte, wäre ihr niemals in den Sinn gekommen. Vielmehr hatte sie geglaubt, dass es etwas mit ihr selber zu tun hatte, doch da lag sie falsch. Sicherlich war sie irgendwo anders besser aufgehoben als hier bei den anderen Drachen. Es war nicht einfach sich für irgendetwas zu entscheiden - allgemein Entscheidungen treffen fand sie schon gar nicht super.
Mit einem Ruck setzte sie sich auf und gähnte. Es war am letzten Abend choatisch gewesen und sie musste sich mit einigen fremden Drachen herumschlagen, die sie nicht wirklich freundlich aufnahmen. Komischerweise kannte sie nur einen einzigen Drachen unter ihnen - Syros, der ehemalige beste Freund ihres Vaters, der Anführer dieser Drachengruppe. Dank ihm war Crystal heil geblieben und wurde nicht in Stücke zerrissen, wie es die Knochen anderer Drachen dort in der Höhle zeigten.

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Drachen des Weltenteichs   So Jan 17, 2016 1:48 am

@Splitter: ANGENOMMEN.

>>Kasumi<<

Username: Fuchsflamme
Name: Kasumi
Alter: 80 Jahre
Geschlecht: weiblich
Element: Nebel, Schatten
Rang: -

>>FAMILIE<<

Mutter: Mizu | 200 Jahre | verstorben
Vater: Daku | 250 Jahre | verstorben
Brüder: -
Schwestern: Kiri | neugeboren | verschollen

Partner: Name | Alter | Verbleib {gesucht}
Junge: -

>>AUSSEHEN<<

Schuppenfarbe: himmelblau
Augenfarbe: eisblau
Statur: groß, schlank
Besondere Merkmale: nebelartige Flügelinnenseiten

Aussehen: Kasumi ist eine mittelgroße Drachendame. Sie ist himmelblau gefärbt. Ihre Flügelinnenseiten sowie ihre Klauen besitzen eine eher nebelartige Farbe, welche wahrscheinlich ihre Kraft andeutet. Ihr Panzer, welcher sich vom Hals bis zum Schweif langzieht, und ihre Federn, welche vom Kopf bis zum Schweif gehen, sind schon in einem etwas dunkleren blau gefärbt. Man kann auch klar Hörner und flauschige Ohren an ihren Kopf erkennen. Ihre Augen sind eisblau, wie ein gefrorener See.
Bild:
Kasumi:
 

>>CHARAKTER<<

Charaktereigenschaften: schüchtern, schlau, zielstrebig, neugierig, ist eher zurückhaltend Fremden gegenüber, wenn sie gereizt ist, was sie schnell wird, kann sie kalt und abweisend werden
Stärken: fliegen, in der Nacht sehen, sich im Nebel orientieren
Schwächen: kämpfen (momentan), vor vielen Drachen sprechen, Elektronik
Vorlieben: fliegen, Wasser, Dunkelheit, Gesellschaft (die sie kennt)
Abneigungen: Elektronik, grelles Licht, Menschen, fiese Drachen

Charakter: Kasumi ist eine eher schüchterne und zurückhaltende Drachin. Vorallem gegenüber Fremden ist sie sehr schüchtern. Nun ja, sie kennt die ja nicht. Diese Charaktereigenschaften erschweren ihr das finden von Freunden, welche sie gern hätte. Auch ist sie sehr neugierig. Wenn ihr z.B. ein Drache komisch erscheint, lässt sie nicht von denjenigen ab, bis sie herausgefunden hat, was ihr so komisch erscheint. Zielstrebig ist sie also auch. Wenn Kasumi gereizt ist, was sie schnell wird, kann sie kalt und abweisend werden. Dies passiert jedoch eher selten.

>>GESCHICHTE<<

Vergangenheit: Kasumi erblickte vor ihrer Schwester Kiri die Welt. Das heißt, sie ist ein paar Sekunden früher, worauf sie früher auch ziemlich stolz war. Eine Zeit lang lebte sie normal mit ihrer Familie bei dem Ort wo sie geboren wurde - jedoch nicht all zu lange. Ihre Eltern, Mizu und Daku, wurden 2 Jahre nach ihrer Geburt von Menschen ermordet. Sie und ihre Schwester konnten flüchten.
Ein paar Jahre lang lebten Kasumi und Kiri unzertrennlich miteinander. Kasumi war nun 30 Jahre lang mit ihrer Schwester unterwegs. Doch eines unglücklichen Tages, wurden die beiden jungen Drachenschwestern von Menschen attackiert. Beide konnten nochmals fliehen - jedoch in getrennten Wegen. Nachdem sie von den Menschen angegriffen wurden, sah Kasumi ihre Schwester nie wieder. Bis heute weiß sie nicht, was mit ihr passiert ist.
Die restlichen 50 Jahre hat sie sich alleine versorgt. Sie hatte Glück früher noch ihre Schwester bei sich zu haben, denn sie lauschte immer den Jagdstunden ihres Vaters. Ja, der schwarze Drache war ein ausgezeichneter Jäger gewesen. Bloß schade, dass Kasumi nicht mit Kiri gelauscht hatte oder dass er ihnen das Jagen beibringen konnte wenn sie groß genug geworden wären. Nun ja, ihre jetzigen Jagdkünste reichten aus um sie zu versorgen.
Nicht nur ihr Vater hat eine Sache besonders gut gekonnt, sondern auch ihre Mutter. Mizu, die genauso aussah wie Kasumi, war eine perfekte Fliegerin. Statt den langweiligen Jagdgeschichten von ihren Vater zu lauschen, hat sie immer lieber ihrer Mutter beim fliegen zugeschaut. Sie hatte sich nach dem Tod ihrer Eltern das Ziel gesetzt, einmal so gut fliegen zu können wie ihre Mutter und das hat sie auch geschafft. Was sie jedoch noch nicht geschafft hat, und woran sie noch arbeitet, sind ihre Kräfte vollständig zu beherrschen, zu wissen was sie überhaupt alles kann und ihre Eltern zu rächen.

>>SONSTIGES<<

Bildnachweis: http://www.dolldivine.com/create-a-dragon-2.php <- Hier erstellt.
Regeln gelesen?: Klaro.
Probepost: Kasumi erwachte dank des Sonnenstrahles, der ihr genau ins Gesicht strahlte. Sie riss ihr Maul zum einen langen Gähnen auf und blickte sich dann blinzelnd um. Die Höhle, in der sie Nacht über geschlafen hatte, war feucht. Wasser tropfte von der Höhlendecke, als würde darüber ein See liegen. Ein paar Kiesel lagen auf den Boden herum. Kasumin stand auf, streckte sich einmal kurz und stakste dann zum Höhlenausgang zu. Als sie draußen ankam hörte sie das Meer rauschen. Die Drachendame liebte dieses Geräusch, genauso diese Höhle. Diese lang in einen Felsvorsprung, der genau neben den Meer lag. Schweigend setzte sich die himmelblaue Drachendame hin und lauschte dem Rauschen des Meeres.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Drachen des Weltenteichs   

Nach oben Nach unten
 
Drachen des Weltenteichs
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Shinig Dragons - Der Kampf der Drachen-Stämme
» Drachenreiter Rpg
» Drachenwaffen
» Ich male Tiere (z.B. Drachen, Katzen und Wölfe) mit GIMP
» [Planung] Himmel & Hölle

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen des Sees :: Archiv :: Beiträge-
Gehe zu: