30 Monde in der Zukunft. Eine neue Bedrohung, eine neue Situation und du bist dabei!
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Wolkenfrost |  ♂

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ylva
Mitglied
avatar

Beiträge : 179
Anmeldedatum : 09.04.15

BeitragThema: Wolkenfrost |  ♂   Mo Okt 19, 2015 2:08 pm

Wolkenfrost
Username;.. Laubpfote

Name;.. Wolkenfrost

Alter;..24 Monde

Geschlecht;.. Kater ♂

Clan;.. RankenClan

Rang;.. Krieger
Rock. You are a rock. Gray. You are gray. Like a rock. Which you are. Rock.
Familie und Bekannte

Mutter;.. Unknown/Runenblick | verstorben | RankenClan ehem. Streunerin
Vater;.. Hyänenschrei | verstorben | RankenClan
Brüder;.. ///
Schwestern;.. Federwind | lebendig | RankenClan | gespielt von Wisperwind

Gefährte/in;.. ///
Junge;.. ///

Mentor von;.. ///
Ehem. Schüler von;.. Schlangenbein | verstorben | RankenClan

Aussehen

Fellfarbe/-länge;.. Grau-weiß, mittellang bis kurz
Musterung;.. Getigert/Gefleckt
Augenfarbe;.. Eisblau (kleiner Streifen grün)
Statur;.. Langbeinig (Groß), schlank, muskulös
Besondere Merkmale;... Kurzer Schweif & Narben unterm Fell

Allgemeines Aussehen;..
Wolkenfrost hat einen schlanken und muskulösen Körper. Seine Muskelmasse ist gut verteilt und ausgewogen, weswegen er nicht zu breit und auch nicht zu dürr wirkt. Wegen seiner langen Beinen ist er recht groß, der etwas kurze Schweif sticht deshalb überraschend heraus. Dieser ist mit seiner hellgrauen Grundfarbe eingetaucht. Die sich zu seinem Rücken hin in einen dunkelgrauen Fleck verwandelt, über dem sich noch dunklere Tigerstreifen ziehen. Dieses Schema kann man auch an seinen Ohren betrachten, die dazu noch kleine Fellbüschel an sich tragen. Auch liebevoll 'Luchspinsel' genannt, diese tragen aber wiederum das übliche hellgrau. Zurück zu der Mitte seines Körpers. Vom Hals bis zum Bauch nämlich, zieht sich ein dünner weiß-gräulicher Streifen, der vor allem im Gesicht zur Geltung kommt, da dieser sich dort um Schnauze und Augen zieht. Das reine weiß bildet sich dann an seinen Pfoten, aber auch auf der Unterseite seines kurzen Schweifes. Es wäre wohl noch erwähnenswert, das sein Pelz kurz bis Mittellang ist. Länger wird es am Hals und Schweif. Unter diesem ruhen so gut wie verheilte Narben.
Nun mal mehr zum Kopf. Über die Ohren haben wir bereits gesprochen, doch die Innenseite von ihnen wurde noch nicht genannt. Diese ist Schweinchenrosa, so wie auch seine Nase. Seine Augen hingegen sind in einem eisblau getaucht, wovon das (von ihm aus) rechte, einen kleinen grünen Streifen in sich sitzen hat. Auf dem ersten Blick nicht sehr auffällig, auf dem zweiten umso mehr.  


Charakter

Charakter;..
Der Kater erinnert doch sehr an einen Stein, sowohl bei der ersten Begegnung als auch beim besseren kennen. Er hat eine kühle Ausstrahlung und gibt nicht oft etwas über sich preis. Er ist von Grund aus ruhig und die meiste zeit zurückhaltend. Überhaupt hat seine Stimme keine Betonung, alles was er tut oder sagt wirkt wie schon hundertmal ausgeführt und runtergeleiert. Irgendwie langweilig, obwohl dann auch manchmal etwas bestimmendes raus zuhören ist. Vor allem wenn er am diskutieren ist, was er sehr gerne tut. Des weiteren hat er keinen Sinn für Humor und versteht nicht einmal Ironie. Es ist echt bitter sich mit ihm zu unterhalten, wenn er immer alles ernst nimmt. Aber vielleicht ist das ja die Herausforderung? Auch wenn man ihm es erklärt, kapiert er es nicht. Man könnte somit meinen er wäre dumm oder so was, doch dass ist er nicht. Er ist Schlau und hat ebenfalls ein beeindruckendes Gedächtnis. Er kann sich an so viele Einzelheiten aus seiner Kindheit erinnern und auch Gerüche kann er schnell einordnen. Doch das macht es wohl kaum gut, dass er 0 Einfühlungsvermögen besitzt. Wenn man sich von ihm Trost wünscht, ist man falsch. Es kommen nur Gefühlslose Wörter aus seinem Mund, die meistens noch mehr verletzen als trösten. Doch dann ist er auch wieder Ehrlich und Loyal. Er würde niemals Lügen oder seinen Clan hintergehen. Und schon gar nicht würde er den Befehl seines Anführers verweigern. Wenn er kämpfen soll, kämpft er, außer natürlich er soll seine Krallen gegen ein Junges oder Ältesten richten, dann weiß er schon, dass dies falsch ist. Apropos Junges: Er weiß nicht recht mit den kleinen Dingern umzugehen und fühlt sich bei ihnen schnell überfordert, da er nicht weiß wie er sich Verhalten soll oder was sie von ihm erwarten.

Die einzige jedoch, die er wirklich zu verstehen weiß und die er bis aufs Blut verteidigen würde, ist seine Schwester Federwind. Er will sie vor alles und jedem beschützen, was alles zurück auf die liebe zu ihr führt. Das er überhaupt so empfinden kann ist schon erstaunlich.

Charaktereigenschaften;.. kühl, keinen Sinn für Humor, kein Einfühlungsvermögen, Ehrlich & Loyal, Versteht keine Ironie, Nimmt daher vieles ernst, Diskutiert gerne, weiß mit Jungen nicht umzugehen & fühlt sich bei ihnen überfordert, Beschützerinstinkt bei Katzen die er liebt (allem voraus seine Schwester)
Stärken;.. Springen (hoch & weit), Klettern, Jagen im Unterholz, Besitzt ein sehr gutes Gedächtnis
Schwächen;.. Schwimmen, Fischen, Tauchen, schnell rennen, sich in andere hinein zu versetzen
Vorlieben;.. Sonnenaufgänge, Klettern, Diskutieren
Abneigungen;.. Regen, Respektlose Katzen, Blumen
Lieblingsessen;.. Eichhörnchen
Hassessen;.. Fisch

Geschichte

Vergangenheit;..

Junges;... Auch wenn seine Eltern Clannamen trugen und man deswegen davon ausging, dass er ein Vollwertiges Mitglied des Clans sei, ist er es nicht ganz. Seine Mutter lebte damals als Streunerin auf einem verlassenen Bauernhof und trug den Namen 'Unknown'. Sie traf sich zu dieser Zeit des öfteren mit seinem Vater Hyänenschrei, nachdem sie sich das erste mal auf einer Patrouille gesehen hatten. Es schien, als wäre es Liebe auf den ersten Blick gewesen, die durchaus nicht zerbrochen ist.
Viele male schlich sich ihr Vater aus dem Lager um die Streunerin auf dem Bauernhof zu besuchen, wo er dann schließlich gezeugt wurde. Er wurde mit dem Namen 'Wolke' geboren, zusammen mit seiner Schwester Feder. Diese liebte der graue schon damals über alles und folgte ihr auf Schritt und tritt, um sie zu beschützen.
Als die Zeit gekommen war, wo sie nicht mehr auf dem Bauernhof leben konnten, entschied Hyänenschrei, die drei mit in den Clan zu nehmen. Seine Mutter wurde in ihrer Lage schnell angenommen und bekam einen Platz in der Kinderstube. Wolke wurde zu Wolkenjunges, Feder zu Federjunges und seine Mutter zu Runenblick.

Mit dem Einzug in das neue zuhause bewachte Wolkenjunges jede Bewegung der ihn fremden Katzen und knurrte jeden an, der seiner Familie auch nur nahe kam. Doch diese erklärten ihm recht schnell, dass das nicht von Nöten war. Trotzdem blieb er wachsam und während seine Schwester die Welt erkundete und spielte, hielt er sich im Hintergrund. Trotzdem hatte er viel Spaß mit ihr, auch wenn er in ihrer Abwesenheit schon lernte, viel strenger mit sich selbst zu werden. Streitereien waren meist mit kurzen Rangeleien schnell beseitigt.
Er sah zu wie sich die Krieger verhielten und beobachtete jeden Morgen, wie sie in kleinen Gruppen zu ihren Patrouillengängen aufbrachen. Das alles nur um beschützen zu können, vor allem nachdem er gehört hatte, was dort draußen lauerte und sie töten könnte.
Schüler;... Mit 6 Monden hieß er dann endlich Wolkenpfote und bekam eine Mentorin, Schlangenbein. Sie war eine strenge Gesellin und tadelte oftmals seine Disziplin und Verhalten. Die dunkelbraune war schon etwas älter und von Tag zu Tag formte sie ihn zu dem, was er jetzt ist: Ein kalter Stein. Trotzdem mochte er sie, weil er der Meinung war, sie mache ihm zu einem großartigen Krieger und Beschützer.
Sein Training verlief ohne jegliche Widerreden und Problemen. Er war ein Meister im Klettern und konnte sich bald besser die rauen Bäume hoch ziehen als seine Mentorin selbst. Dieser Kick, nicht herunter zu fallen und möglichst noch ein Eichhörnchen zu kriegen, war Atemberaubend.
Allgemein war seine Ausbildung ein voller Erfolg, auch wenn Schlangenbein am Ende eine natürlichen Todes verstarb. Er weiß noch, wie sie sagte, dass er der beste Schüler war, den sie Ausbilden durfte. Das machte ihn stolz und ließ ihn für kurze Zeit an ihrer Leiche wieder etwas fühlen.
Krieger;... Nach dem Verlust seiner Mentorin fing er sich recht schnell wieder und bekam aufgrund seines stumpfen und kalten Charakters den Namen Wolkenfrost. Er nahm es hin und war froh, endlich einer von denen zu sein, die in Gruppen aus den Lager marschierten. Die Vorbild und Verteidiger waren. Einer von denen, denen er in vergangenen Tagen sämtliche Sonnenaufgänge hinterher geschaut hatte.
Nach seiner Ernennung jedoch, verstarben seine Eltern. Seine Mutter an schweren Kampfverletzungen und sein Vater wurde bei einer Patrouille schwer verwundet und starb noch vor Ort. Man hatte nur eine Träne seine Wange hinunter rollen sehen, sonst nichts weiter. Seine Miene blieb stählern, bis er sich einen Jagdtrupp angeschlossen hatte.
Ältester;... [Wird später aktualisiert]


Stuff for the Stuff

Bildadresse;.. © Me (Selbstgemalt)
Regeln gelesen?;.. Ja
Anzahl der Charaktere;.. 1



_________________


» the devil is real
and he's not a little red man with horns and a tail
he can be beautiful because he's a fallen angel,
and he used to be god's favorite «


Zuletzt von Laubpfote am Do Okt 22, 2015 6:30 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kriegerleben.forumieren.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wolkenfrost |  ♂   Mi Okt 21, 2015 1:30 pm

sehr schön von mir bekommst den ersten:


Nach oben Nach unten
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5597
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Wolkenfrost |  ♂   Mi Okt 21, 2015 11:06 pm

Der Steckbrief ist gut, jedoch muss ich eine Sache bemängeln ^^''

Springen (hoch & weit) sind zwei Stärken -> Hoch springen & weit springen
Deswegen hast du eine Stärke mehr als Schwächen. Bitte füge entweder eine Schwäche hinzu oder entferne bitte eine Stärke.

_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
Ylva
Mitglied
avatar

Beiträge : 179
Anmeldedatum : 09.04.15

BeitragThema: Re: Wolkenfrost |  ♂   Mi Okt 21, 2015 11:14 pm

Editiert -
(Zu Schwächen eins dazu gefügt)

_________________


» the devil is real
and he's not a little red man with horns and a tail
he can be beautiful because he's a fallen angel,
and he used to be god's favorite «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kriegerleben.forumieren.de/
Jadestern
Gründerin
avatar

Beiträge : 5597
Anmeldedatum : 17.07.14

BeitragThema: Re: Wolkenfrost |  ♂   Mi Okt 21, 2015 11:18 pm


_________________

Ava © Bastet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wolkenfrost |  ♂   

Nach oben Nach unten
 
Wolkenfrost |  ♂
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen des Sees :: Archiv :: RPG-Vorbereitungen :: 1. :: RankenClan-
Gehe zu: